Bolk
magazine

Oktober 2022

Bald wird die Bolk Business Improvement BV ein Jahr lang bestehen. Ein Jahr ist für die meisten unserer Geschäftsbereiche sehr kurz, aber für dieses Startup ist es ein schöner Meilenstein. BBI ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Bolk mit Hein Langeveld und Niek Tijink, zwei jungen Verfahrensingenieuren, die vor einem Jahr Lust auf ein unternehmerisches Abenteuer hatten.

BBI konzentriert sich auf die Verbesserung von Logistikprozessen durch Automatisierung und Datenanalyse, und zwar für Bolk, für Bolk-Kunden und inzwischen auch für Unternehmen, die (noch) nicht Kunden von Bolk sind. Manchmal ist dies sehr praktisch, z. B. bei der Neugestaltung eines Lagers oder bei der Einführung einer besseren Struktur in den Betrieb. Oft geht es jedoch um eine weitreichende Automatisierung komplexer Prozesse und um praktische Anwendungen wie Chat-Roboter, Dashboards und Systeme, die Entscheidungen auf der Grundlage von Daten treffen.

Die BBI ist bewusst von den anderen Abteilungen von Bolk getrennt, aber an einem Ort untergebracht, an dem die Praxis immer in der Nähe ist. Gleichzeitig dient dieser Ort als Innovationslabor für Studenten, die mit Drohnen, künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen experimentieren. Ein inspirierender Ort für Studenten, Praktikanten, Hochschulabsolventen und die vier internen Mitarbeiter, die BBI jetzt hat.

BBI hat alle Vorzüge eines Start-ups, ist aber gleichzeitig Teil der Bolk-Familie, so dass auch die Randbereiche gut abgedeckt sind. Und dank des Enthusiasmus und des Fachwissens von Hein und Niek ergeben sich regelmäßig neue Kunden und Aufträge. Im ersten Jahr wurde ein solides Fundament gelegt. Dies gibt BBI die Möglichkeit, in enger Zusammenarbeit mit der Universität Twente und der Saxion University of Applied Sciences neben unmittelbar umsetzbaren Prozessverbesserungen und Automatisierungsprojekten auch in die Forschung für die Anwendungen von morgen zu investieren.

In einem Jahr kann also viel passieren, und vielleicht wird in den kommenden Jahren noch viel mehr passieren.

Wir gratulieren Hein und Niek und den anderen BBI-Mitarbeitern zu diesem Meilenstein und wünschen allen Lesern viel Freude mit dem Bolk-Magazin!

Projekte

Strassen-wasser-strassen-transport von lagertanks projekt

Kurze Strecke – Extremlast

Artikel

Lassen Sie uns wissen, wofür Sie unsere Hilfe benötigen.
Bolk findet und arrangiert immer die passende Lösung für Ihren Transport- oder Lagerhaltungsbedarf.